News Dezember 2020

Hallo zusammen,

am fünften Dezember konnten Tim und ich, mit der freundlichen Unterstützung von Mic, bei bestem Nebelwetter endlich die Antennen umbauen. Nun sind an den beiden Auslegern je eine VX-50N montiert und die VX-30N ist an die Mastspitze gewandert. Um den Mast bei Vereisung nicht unnötig zu belasten haben wir uns entschieden die Kabelschellen zu entfernen und die Kabel direkt mit Kabelbindern an den Mast zu zurren. Normalerweise bin ich kein Freund von Koaxialkabeln in Verbindung mit Kabelbindern, da es allerdings ein stabiles „Wellrohrkoax“ ist geht das recht gut. Ich denke diese Entscheidung ist vernünftig, da sich leicht mehrere Kilo Eis in dem „Zwischenraum“ zwischen Mast und Kabeln sammeln könnten – eine unnötige Belastung und Gefahr.

Die neuen Antennen haben den gewünschten Erfolg gebracht, das Fading ist deutlich weniger geworden und im Nahbereich, vor Allem in den nahgelegenen Talsenken, sind die Feldstärken deutlich stabiler.

Da die Freude groß und Zeit grundsätzlich knapp ist, passierte mir das Missgeschick den APRS-Digi nicht wieder einzuschalten, dies habe ich dann gestern Abend flux nachholen können. Ferner habe ich noch einen Hinweis vom Mic verfolgt, nämlich dass man auf aprs.fi die einzelnen Icons nicht einzeln, sondern übereinander, angezeigt bekommt. Da jede Software ihr eigenes Koordinatenformat benutzt ist dieses Unterfangen nicht in zwei Minuten erledigt, so habe ich dann auf der Couch etwas damit herumgespielt – nun lassen sich alle Symbole nebeneinander in zwei Reihen anzeigen, sobald man die Symbole zoomed.

Auf den Bildern erkennt man gut, wie sich die Darstellung verändert, wenn man näher heranzoomed.

Quasi nebenbei habe ich noch etwas die TX-Haltezeit vom FM-Repeater geändert, somit bleibt der Sender beim Abfallen des Relais etwa eine halbe Sekunde länger getastet, der ausgesendete Subton allerdings nicht. Diese Maßnahme verhindert das kurze, jedoch relativ laute „Rauschsperrenknackrauschen“ und erhöht somit die Audioqualität des Relaisbetriebs auf FM erheblich.

Wir wünschen euch Allen einen schönen dritten Advent und viele tolle QSOs auf DB0WIZ.

Vy73 de Dennis, DB2OE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.